Laserbasiskurs SGML (Deutsch)

Laserbasiskurs SGML (Deutsch)

Beim LBK handelt es sich um einen 8-stündigen Lasersachkundekurs (Medizinische Leitung: Dr. med. Bettina Rümmelein. Referent: Hans-Peter Diesner, Elektrotechniker mit Schwerpunkt Lasertechnik seit 1977, Ausbilder für Laserschutzbeauftragte in Deutschland). 

Vermittelt werden sämtliche Inhalte eines Laserschutzkurses wie die sichere Anwendung von Lasern, unbeabsichtigte Wirkungen, Schutz von Personen im Laserbereich, sowie die richtige Wahl von Lasertyp und Parameter.Im 1 1/2-stündigen medizinischen Teil stellt Frau Dr. Rümmelein Möglichkeiten, Grenzen und Nebenwirkungen von Laserbehandlungen an der Haut anhand vieler klinischer Beispiele dar.

Am Schluss findet eine Erfolgskontrolle statt. Der LBK ist von der Laserkommission FMCH als Teil der Ausbildung zum Erwerb des Laserfähigkeitsausweises für Fachärzte anerkannt. Es werden 6 Credits vergeben. MPA, Krankenpflegeberufe, Mitarbeitende von Ärzten sowie anderes medizinisches Assistenzpersonal bekommen die erfolgreiche Teilnahme am Laserschutzkurs bestätigt.

 

Ort: Plenumsraum an der Hochschule Luzern: Zentralstrasse 9, 6002 Luzern

Kosten: Für Mitglieder der SGML CHF 335.–. Für Nichtmitglieder CHF 485.–. Kaffeepausenverpflegung und Mittagessen inklusive.

Datum, Uhrzeit 11.04.2019 8:30
Termin-Ende 11.04.2019 17:00
Registration Start Date 05.10.2018
Einzelpreis CHF 335.00
Ort
Hochschule Luzern - Plenumsraum
Zentralstrasse 9, 6002 Luzern
Hochschule Luzern - Plenumsraum
CHF 335.00

Wir wachsen mit unseren Kooperationspartnern.